FUNtech 2018

FH Joanneum – Technik zum Angreifen

Bereits zum 14. Mal veranstaltete die FH JOANNEUM in Eggenberg in der letzten Woche vor den steirischen Semesterferien im Zuge der FUNtech 2018 Workshops unter dem Motto „Technik zum Angreifen“.

Von Mo., 12.2.2018, bis Do., 15.2.2018, nahmen die Klassen 3AK, 3CK und 3EK der BHAK Grazbachgasse an dieser Reihe mit zwölf unterschiedlichen Modulen, die in Workshops aufbereitet waren, teil.

Das Programm endete am Donnerstag mit einer Hausführung durch ausgewählte Räumlichkeiten der einzelnen Fach- bzw. Studienrichtungen an der FH Joanneum, einer Workshop-Rallye und der großen Abschlussveranstaltung im Audimax der FH Joanneum, in der die Ergebnisse der Arbeitsgruppen vorgestellt wurden.

Die Schüler/innen hatten durch eine zuvor erfolgte eigenständige Online-Anmeldung zu einem der Workshops die Möglichkeit, in ein vollkommen neues Fachgebiet des umfangreichen Studienangebotes der FH Joanneum einzutauchen.

Ein kleiner Auszug der Workshops, die gewählt werden konnten:

  • Luftfahrt, Aviation: Konstruiere deinen eigenen Wurfgleiter und gewinne die Challenge
  • Fahrzeugtechnik, Automotive Engineering: Zerlegen u. Zusammenbauen eines Motors.
  • Internettechnik: DoIt – Fun with Coding; von CSI Internet über digitalisierte Rollenspiele bis QR-Code-Puzzle.
  • Nachhaltiges Lebensmittelmanagement: Wird der Mehlwurm das neue Hausschwein? Wir machen den Vorratsschädling genießbar.
  • Renewable Energies: (Umweltfreundliche Energiesysteme für die Zukunft)
  • Industrial Management, Industriewirtschaft: (Beer Game): Planspiel für UnternehmerInnen.
  • Gesundheitsinformatik, eHealth: Erstellen eines BMI-Rechners, Apps für den Fitness-Check programmieren.

Zusätzlich wurde während der Workshop-Tage von der Mediengruppe im Zuge des Workshops „Multi Media und Social Media“ in der Studienrichtung „Informationsdesign“ ein Film gedreht, der die Arbeiten in den Workshopgruppen und ihre Ergebnisse widerspiegelt. So konnte man im Zuge der Abschlussveranstaltung, bei der dieser Film präsentiert wurde, diese Workshop-Tage Revue passieren lassen.

Film - Funtech

Die Begeisterung und das Engagement seitens der Schüler/innen waren sehr groß, zumal auch mehrmals das große Interesse und das gute Auftreten vieler Schüler/innen unserer Schule sowohl von den Professoren als auch Studierenden der FH erwähnt wurde. Es waren wirklich lehrreiche, lustige und einmal etwas "andere" Tage für eine Schule mit wirtschaftlichem Schwerpunkt.

FUNtech 2019 wir kommen wieder!!

erstellt von Mag. Eva Steger, 02.03.2018