70 Jahre Österreichisches Jugendrotkreuz

Jubiläumsveranstaltung in der Auster

Anlässlich dieses Jubiläums veranstaltete das Jugendrotkreuz Steiermark am 20. Juni einen Aktionstag in der Grazer Auster.

Es wurden die beiden Landesbewerbe, der Pinguin-Cup, ein Schwimmfest für Volksschüler und der Erste-Hilfe-Bewerb, ein Messen von Leistungen für Schülerinnen und Schüler ab der 5. Schulstufe aller Schultypen, durchgeführt. Bei letzterem nahmen mit der 1ak und Frau Mag. Tanja Laßl erstmals auch 3 Gruppen für unsere Schule teil.

Daneben gab es noch eine interaktive Informationsschau in einem Zeltdorf, bei der sich alle Interessierten über die vielfältigen Leistungen des Jugendrotkreuzes ein Bild machen konnten.

Damit für die ca. 900 an den Bewerben teilnehmenden Schülerinnen und Schüler und die zahlreichen Ehrengäste und Besucher alles reibungslos klappte, war ein großes Team von ehrenamtlichen Jugendrotkreuz-Mitarbeitern im Einsatz

Wir gratulieren den Gewinnern zu diesem tollen Preis und hoffen auf weitere spannende Projekte!

Wir freuen uns, dass auch unsere Schule zum Gelingen dieses Aktionstages beitragen konnte. Am Vortag halfen die Burschen der 1ck und der 1dk mit Mag. Manfred Gollowitsch dabei mit, das Zeltdorf aufzubauen, beim EH-Bewerb waren wir mit Mag. Eva Steger und Mag. Lisa Konrad bei den Bewertern vertreten, die 2ak unterstützte den Pinguin-Cup und ein Teil des Event-Teams unter der Leitung von Mag. Daniela Franz-Kraft und Mag. Jutta Kirsch betreute den Infostand am Eingang, begrüßte und führte Gäste und half einfach mit, wo Not am Mann war. Dokumentiert wurde der Aktionstag von zwei Schülern des Videoteams von Mag. Gernot Kormann.

Als Jugendrotkreuz-Referentinnen waren wir selbstverständlich ebenfalls vor Ort und freuten uns sehr, dass unsere Schülerinnen und Schüler mit Begeisterung bei der Sache waren und dass in unserer Schule das Motto des Jugendrotkreuzes „Helfen macht Schule“ immer wieder tatkräftig umgesetzt wird.

erstellt von Mag. Dr. Veronika Salloker-Lassnig und Mag. Barbara Pospischil , 21.06.2018