ASSAPORARE LE GIOIE DELLA VITA

LEHRERAUSFLUG NACH ITALIEN

Ein abenteuerlustiges Grüppchen von Lehrern unserer Schule (und ein paar ihrer Angetrauten) hat das lange Wochenende genützt, um sich ein wenig zu bilden und ein bisschen mehr zu schlemmen, und sich in die Prosecco-Region Italiens aufgemacht.

Von Graz ging es zuerst nach San Daniele, wo schon ein Schinkenfrühstück wartete und der kleine Ort besichtigt werden konnte. Nach einem Halt in Spillembergo inkl. Stadtführung fuhr die Gruppe nach Follina, wo sie im wundervollen Albergo „Da Gildo“ ihr Quartier bezog und bei einem traumhaften Abendessen den Tag ausklingen ließ.

Am zweiten Tag standen eine Fahrt durch das Prosecco-Gebiet und eine Besichtigung der Villa Barbaro in Maser auf dem Programm. Danach ging es weiter nach Bassano del Grappa, wo man das Örtchen erkundete und einige Wagemutige im Grappa-Museum Grappa verkosteten. Der Tag endete schließlich am Weingut von Andrea Canello, der nicht nur seinen Prosecco, sondern auch andere Leckereien kredenzte.

Der dritte und leider letzte Tag wurde dazu genutzt, um die Abbazia di Follina zu besichtigen und in Conegliano die Seele baumeln zu lassen.

Es war eine rundum gelungene Reise. Wir bedanken uns bei Andrea Lamp, Karin Kranich und Josef Kranich, die sie organisiert haben. Wir freuen uns schon auf das nächste Mal!

erstellt von Rene Kallinger, 06.11.2017