Sommersportwoche – 2CK/2EK – Klopeinersee

25.-29. Juni 2018

Am Montag, 25. Juni 2018, rollten 29 topmotivierte Schülerinnen und Schüler der 2CK und 2EK Richtung Kärnten zum Klopeinersee, um sich dort eine Woche dem Sport, Spiel und Spaß zu widmen.

Diese Woche sollte auch der gemeinschaftliche Ausklang eines anstrengenden und ereignisreichen Schuljahres sein.
Neben den beiden Hauptsportarten, Tennis und SUP („Stand-up-paddeling“), wurden auch Reiten und Windsurfen angeboten, in denen die Schülerinnen und Schüler ihre sportlichen Fähigkeiten verbessern konnten.

Trotz der wirklich herbstlich-schlechten und kalten Wetterverhältnisse waren fast alle topmotiviert und verfolgten mit großem Eifer und teilweise auch kleineren Erfolgen für sich selbst ihre gewählten Sportarten

Wir als begleitende Lehrpersonen können nach dieser Woche nur festhalten, dass wir eine wirklich nette und disziplinierte Schülertruppe führen und motivieren durften – Klopeinersee wir kommen wieder, aber dann, so bleibt die Hoffnung bestehen, bei wirklichem SOMMERwetter!

Besonderen Dank möchte ich an dieser Stelle meinem Kollegen Manfred Gollowitsch aussprechen, der mich auf seiner letzten Sommersportwoche seines ereignisreichen Sportler- und Berufslebens mit seiner großen Erfahrung unterstützt und diese Woche mit mir mitgestaltet hat

erstellt von Mag. Eva Steger , 02.07.2018