Wide sample post image

Benimm ist in

Gesellschaftszertifikat für moderne Umgangsformen

Der Verband der Tanzlehrer Steiermarks, die Bildungsdirektion Steiermark und die WKO Steiermark haben mit Unterstützung der Landes-Hypothekenbank Steiermark mit diesem Schuljahr ein neues Initiativprojekt in den mittleren und höheren kaufmännischen Schulen der Steiermark gestartet.

Unter dem Motto „Benimm ist in“ werden die Schülerinnen und Schüler in aktuellen, modernen und interaktiven Workshops in verschiedenen Modulen, zusätzlich zum Unterricht, "fit 4 future" im persönlichen, beruflichen und sozialen Alltag gemacht.

Den Jugendlichen werden zeitgemäße Verhaltens- und Benimmregeln vermittelt, die helfen sollen, den Berufseinstieg wie auch das Miteinander im Berufs- und Privatleben zu erleichtern. „Sicher“ wollen die Jugendlichen sein, „Stil haben“, egal ob auf der Tanzfläche bei trendigen Salsa-Rhythmen oder auf dem gesellschaftlichen und beruflichen Parkett.

Es ist heute notwendiger denn je, die Benimmregeln zu beherrschen. Die steirischen Tanzschulen setzen dies mit dem Gesellschaftszertifikat nun auch in den kaufmännischen Schulen um. Die Bildungsdirektion Steiermark und die WKO Steiermark unterstützen gerne diese Initiative.

Die einzelnen Module sind: * Basics - Worauf kommt`s an? * Das 1x1 der Kommunikation * Dresscode - das richtige Styling für jeden Anlass * Mahlzeit - vom Fastfood zum Galadinner * Events - aktiv und passiv, damit Mann/Frau nicht am Gesellschaftsparkett ausrutscht. 2

Der zeitliche Aufwand für die Absolvierung aller Module liegt bei 12 bis 18 Stunden. Damit können diese sehr gut ergänzend zum Unterricht abgehalten werden.

Nach Absolvierung der Module wird das „Gesellschaftszertifikat“ der steirischen Tanzschulen verliehen.

(Quelle: Pressetext WKO/Bildungsdirektion/Steirische Tanzschulen; Fotos: Foto Fischer), 20/02/2019