UNESCO Schule

Besuch des UNESCO Menschenrechtszentrums im Volkskundemuseum

Im Jahr 2020 wurde das ETC (Europäische Trainings- und Forschungszentrum für Menschenrechte) zum UNESCO Menschenrechtszentrum aufgewertet und ist nun eines von zwei UNESCO Menschenrechtszentren weltweit. Aber was sind die Aufgaben eines Menschenrechtszentrums? Das wollten wir bei einem Gespräch herausfinden.

Am 5.7.2021 besuchten Studierende einiger Modulverbände der Abendschule und des Abendkollegs das Volkskundemuseum. Zunächst wurde uns etwas über das Museum allgemein berichtet, danach führte uns Frau Dr. Unger durch den Menschenrechtsteil der Ausstellung STEIERMARK SCHAU. Nach der Museumstour machten wir es uns im Hof des Museums gemütlich. Herr Dr. Starl vom Menschenrechtszentrum berichtete uns über Projekte und Aufgaben des Zentrums. Wir konnten einen guten Einblick in die Arbeit bekommen und erfuhren interessante Dinge über die Tätigkeitsfelder des UNESCO Menschenrechtszentrums.

Wir bedanken uns recht herzlich, dass das Museum für uns am Abend geöffnet wurde und sich Frau Dr. Unger, Herr Dr. Starl und Frau Tiefenbacher für uns Zeit genommen haben. Es war ein sehr interessanter und – dank der Liegestühle im Hof des Museums – auch ein sehr gemütlicher Abend.

Published 04.07.2021 by Mag. Elisabeth Langmann

Bilder