Kogel, Kühe, Biomilch: Wandertag der 1DK

Bei traumhaftem Herbstwetter startete unsere Wanderung an der Straßenbahnendstation der Line 7 in Wetzelsdorf.1. Station: St. Johann und Paul: Schon früh stand auf dem "Kögelein" eine Kapelle, bereits 1507 als Wallfahrtskirche genannt. St. Johann und Paul ist heute ein schönes kleines Kirchlein mit wunderschöner Aussicht auf das Grazer Becken und die Stadt Graz. Die verschiedensten Legenden ranken sich um diese Kirche. Am Fuße des kleinen Kogels befand sich schon vor 5.500 Jahren eine keltische Siedlung. 2. Station: Schloss St. Martin 3. Station: am Straßganger Bad vorbei.4. Station: Biobauerhof Grottenhof. Hier versorgten sich die Schüler*innen mit frischer Biomilch. 5. Zurück ging es mit dem 33er Richtung Jakominiplatz.An die 13 km wandern, über 5 Stunden unterwegs, viele Pausen, u.a. auf drei verschiedenen Spielplätzen, jede Menge Spaß...

Published 04.07.2021 by René Kallinger

Bilder